Friedhofsaktion in Wenigenhasungen

Es wurde fleißig gearbeitet auf dem Friedhof in Wenigenhasungen. Das Dach der Halle ist gereinigt, die Wege gefegt, Grünflächen wieder freigeschnitten und das letzte Laub zusammen gerecht. Viele fleißige Hände trugen dazu bei. Anschließend gab es wie immer leckere Verpflegung für alle!

Jörg Wagner, Fred Fennel, Justus Schwarz und Luca Kaiser beim Reinigen des Weges.
Silke Schwedes und Anneliese Schwarz legen die Grabplatten der Rasengräber wieder frei.
Nils, Dierk und Simon Schwedes schneiden die Büsche an der Böschung zurück.
Nach getaner Arbeit. Pause auf dem Dach: Fred Fennel, Simon Schwedes, Nils Schwedes, Martin Kummrow, Jörg Wagner.

Teilen ist wichtig!

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

Hier gibt es noch mehr!

Auf ein Wort

Umgang mit Kritik

In unserer Gesellschaft wird oft und gern kritisiert, mit Lob dagegen wird meist sehr sparsam umgegangen. Natürlich gibt es häufig guten Grund zur Kritik. Vieles