BONWAI

Mit dem Papa ins Abenteuer

„Die Nachtwanderung war das Beste!“ So sagten die Kinder beim Abschied am nächsten Morgen. Davor und danach gab es eine Menge Spaß für die Kinder und die Väter. Matthias und Heiko vom Papamobil der Landeskirche hatten sich ein paar Spiele für den Anfang überlegt. Nach dem Bratwurst-Imbiss startete die „Weltmeisterschaft“ im Wickinger-Schach bei der die Bärenberg-Wariors, die starken Papas, die Harley Davidsons und die Tigers gegeneinander antraten. Es wurde spannend!
Mit einer unendlichen Energie haben die Kinder mit Magnesiumstäben Funken gemacht, um kleine Feuer zu entzünden. Bevor es in den Wald ging, führten die Kleinen die Großen mit verbundenen Augen. Beide hatten viel Spaß. In der Dämmerung wanderten die Kinder fünf Kilometer durch Wald und Feld, sogar über Bäche wurde gesprungen. Der Abend war am Lagerfeuer noch lang und manche probierten zum ersten Mal Folienkartoffeln aus der Glut. Die ein oder andere Luftmatratze wurde im Zelt dann in der Nacht etwas dünner, was den Kindern weniger ausmachte, als den Papas.

Teilen ist wichtig!

Hier gibt es noch mehr!

Neuigkeiten

…und es hat „zoom“ gemacht!

Es gab viele begeisterte Zuhörer beim gelungenen Konzertabend am 18.2. in der Altenhasunger Kirche.Zu „Liebe und anderen Krankheiten“ in Text und Melodie von Thomas Hof

Neuigkeiten

Liebe & andere Krankheiten

Am Sonntag, 18. Februar um 18 Uhr laden die Kirchengemeinden des Kirchspiels ein zu einem Konzert in die Kirche Altenhasungen. Erlebt einen feinen und facettenreichen