BONWAI

Einmal ins Paradies schauen…


Das konnten die Kirchenkinobesucher*innen gestern Abend in Nothfelden. Der Kirchenvorstand Nothfelden war bestens vorbereitet mit Popcorn, Knabbereien, kalten und warmen Getränken. Jede*r wurde herzlich mit einer Tüte Popcorn begrüßt und es gab sogar Wolldeckenplätze. Die wurden aber kaum benötigt, die Kirche war angenehm warm und der Film wärmte das Herz zusätzlich. Es war ein sehr anrührender Film. In einer Holzhütte traf ein Mann, dessen kleine Tochter ermordet wurde, auf Gott und setzte sich mit der eigenen Schuld und seinen Anschuldigungen auseinander. Dabei durfte er auch einen Blick ins wunderschöne Paradies werfen, um zu sehen, dass seine Tochter glücklich ist. Ein Film, der mit seinen Fragestellungen unsere eigenen aufgreift. „Die Hütte“ – einfach sehenswert und emotional, danke Ihr Nothfelder,*innen dass Ihr diesen gefühlvollen Abend ermöglicht habt! Andrea Heinicke-Giehler

Foto: Andrea Heinicke-Giehler

Teilen ist wichtig!

Hier gibt es noch mehr!

Neuigkeiten

…und es hat „zoom“ gemacht!

Es gab viele begeisterte Zuhörer beim gelungenen Konzertabend am 18.2. in der Altenhasunger Kirche.Zu „Liebe und anderen Krankheiten“ in Text und Melodie von Thomas Hof

Neuigkeiten

Liebe & andere Krankheiten

Am Sonntag, 18. Februar um 18 Uhr laden die Kirchengemeinden des Kirchspiels ein zu einem Konzert in die Kirche Altenhasungen. Erlebt einen feinen und facettenreichen