BONWAI

Großartiges Konzert in Altenhasungen

20 Jahre Frauenchor Viva la Musica  und 72 Jahre Posaunenchor Altenhasungen, das ist doch ein schöner Grund für ein gemeinsames Konzert. Am 10.9.2023 ließen sich mehr als 100 Menschen in die Kirche nach Altenhasungen einladen. Sie haben es sicher nicht bereut, gab es doch 75 Minuten wohltuende Klänge für die Ohren. Der Posaunenchor (unter Leitung von Henrik Giehler) und auch der Frauenchor (unter Leitung von Andreas Kowalzik) boten den Abba Song  „Thank you for the music“ dar. Afrikanische Lieder (Mamma Lie, Masiti) gehörten beim Frauenchor genauso dazu, wie englisches Liedgut „What a wonderful world“. Der Posaunenchor glänzte mit seinen „Raindrops“, Gabriellas Song und einem Karel-Gott-Medley. Die vier Jungbläser konnten sich bei dem Stück „Groove 6“ gut in den großen Chor integrieren. Es hat Spaß gemacht, gemeinsam zu musizieren und zu hören.  Im Anschluss blieben fast alle bei herrlichem Sommerwetter auf dem Kirchplatz und ließen sich Würstchen oder Grillkäse bei einem kühlen Getränk schmecken. Was für ein toller Abend! Danke für die Lieder und allen Durchführenden und Helfer*innen! Es war großartig!
Andrea Heinicke-Giehler

Teilen ist wichtig!

Hier gibt es noch mehr!

Neuigkeiten

…und es hat „zoom“ gemacht!

Es gab viele begeisterte Zuhörer beim gelungenen Konzertabend am 18.2. in der Altenhasunger Kirche.Zu „Liebe und anderen Krankheiten“ in Text und Melodie von Thomas Hof

Neuigkeiten

Liebe & andere Krankheiten

Am Sonntag, 18. Februar um 18 Uhr laden die Kirchengemeinden des Kirchspiels ein zu einem Konzert in die Kirche Altenhasungen. Erlebt einen feinen und facettenreichen