BONWAI

Erstes Treffen der Kirchenkids

Wie schön, dass zum ersten Treffen 10 Kinder aus Nothfelden, Altenhasungen, Oelshausen und Burghasungen dabei waren. Weitere 4 sind bereits für die nächsten Nachmittage vorangemeldet.

Jedes Kind kann, wenn es mag und die Elterntaxis fahren, an allen Nachmittagen dabei sein.

So war unser erster Nachmittag:

Nachdem die Mamas und Papas weg waren haben wir erst mal für jedes Kind ein Namensschild geschrieben. Dann wurde das Lied „Einfach Spitze, dass du da bist“ mit den entsprechenden Bewegungen gesungen. Anschließend noch eine kurze Runde, wo jedes Kind sagte, wie es heißt und wo es wohnt.

Um den Sonnenschein zu genießen war dann noch eine Viertelstunde Austoben auf dem Spielplatz angesagt. Dort haben wir dann auch darüber gesprochen, dass wir fast alles sehen können – es aber auch Sachen gibt, die man nicht sehen kann und trotzdem sind sie da. Wie z.B. Luft, alles, was man riechen kann, u.s.w. Und natürlich ist auch Gott bei uns, obwohl wir ihn nicht sehen können. Aber es ist gut zu wissen, dass er für da ist.

Nach einer Getränkerunde haben wir dann noch mal eine ganz besondere Vorstellungsrunde gemacht. Jede*r zog einen Schuh aus und dann erzählte der Schuh, was sein*e Besitzer*in so alles macht, wenn er dabei ist. Sogar Frau Fülling, die uns besuchen kam, ließ ihren Schuh erzählen.

Danach haben wir gemeinsam überlegt, was man zukünftig so alles gemeinsam machen könnte. Die Ideen waren: Kochen, Backen, Becher oder Gläser bemalen, Kerzen gestalten, mal einen Ausflug machen, Basteln, Spielen. Und ganz sicher fällt uns noch viel mehr ein, wenn wir uns besser kennen.

Zum Abschluss haben wir dann nochmal gesungen: „Einfach Spitze, dass du da warst“

Martina Kratz

Die nächsten Termine 2022:

8. November, Evangelisches Gemeindehaus Ehringen, Steenweg

15. November, Evangelisches Gemeindehaus Istha, Kasseler Str.

22. November, Evangelisches Gemeindehaus Oelshausen

29. November, Gemeindescheune Altenhasungen

6. Dezember, Gemeindehaus Ehringen

13. Dezember, Gemeindehaus Istha

20. Dezember, Gemeindehaus Oelshausen

2023 (bisher):

17. Januar, Altenhasungen

24. Januar, Ehringen

31. Januar, Istha

7. Februar, Oelshausen

Milan Haid, Merle Fuchs, Hanna Franta, Jette Mander, Elisa Franta, Isabel Adams, Elin Schnütgen, Melia Rasch, Liva Rasch und Rafael Adams (v.l.) zeigen hier Begrüßungen aus unterschiedlichen Ländern. Sich mit ausgestreckter Zunge zu begrüßen ist eine alte Tradition in Tibet. (Foto: Anja Fülling)
 

Teilen ist wichtig!

Hier gibt es noch mehr!

Neuigkeiten

Kirchenkids backen

Die KirchenKids waren gestern wieder in Altenhasungen in der Gemeindescheune aktiv. „Einfach Spitze, dass du da bist“ wurde zur Begrüßung gesungen. Danach eine kurze Geschichte

Neuigkeiten

Mandolinenclub zu Gast bei der Spätlese

Zum Adventsnachmittag bei den Damen der „Spätlese“ in Nothfelden gab es einen besonderen Programmpunkt: Der Mandolinenclub kam und spielte viele schöne Advents- und Weihnachtslieder. Insgesamt