BONWAI

Erst eins, dann zwei, dann drei….

Zusammensitzen, reden, den eigenen Adventskranz binden. Ein warmes Getränk dabei.
Das ist meine Weihnachtstradition und die teile ich in diesem Jahr gerne mit Euch und Ihnen.
Sie sind eingeladen, Ihrer Kreativität freien Raum zu lassen, auszuprobieren und am Ende mit Ihrem Adventskranz nach Hause zu gehen, der dann in Ihrem Zuhause leuchtet.

Der Grünschnitt ist vorhanden, den Innenkranz bringen Sie sich bitte selbst mit. Kerze Kerzenhalter und besondere Deko-Elemente ebenfalls.

Ich freue mich auf Sie, Isabell Paul

Teilen ist wichtig!

Hier gibt es noch mehr!

Neuigkeiten

Kirchenkids backen

Die KirchenKids waren gestern wieder in Altenhasungen in der Gemeindescheune aktiv. „Einfach Spitze, dass du da bist“ wurde zur Begrüßung gesungen. Danach eine kurze Geschichte

Neuigkeiten

Mandolinenclub zu Gast bei der Spätlese

Zum Adventsnachmittag bei den Damen der „Spätlese“ in Nothfelden gab es einen besonderen Programmpunkt: Der Mandolinenclub kam und spielte viele schöne Advents- und Weihnachtslieder. Insgesamt